Loading…
avatar for Nicole Graaf

Nicole Graaf

Freie Journalistin
nr-Stipendiatin
Germany
Nicole Graaf ist freie Reporterin und Absolventin der Zeitenspiegel Reportageschule. Mit Heimatbasis in Köln arbeitet sie häufig zu Menschen- und Arbeitsrechten, Umweltthemen, sowie kulturellen und sozialen Themen aus dem Ausland, zuletzt aus Indien, Nepal und Mexiko.

Ihre Arbeiten sind erschienen beim Deutschlandradio, Brand Eins, Stern gesund leben, Geolino, Profil, Emotion, Amnesty Journal, Tagesspiegel, Berliner Zeitung, TAZ, WDR, SWR und anderen.
Ihr Radiofeature über Ausbeutung in der indischen Schuhproduktion für das Deutschlandradio wurde 2017 mit dem Willi-Bleicher-Preis ausgezeichnet.

Sie erhielt diverse journalistische Stipendien, darunter das Stipendium für Auslands- und Wissenschaftsjournalismus der Studienstiftung und das Gabriel-Grüner-Stipendium.
2017/2018 erhielt sie zusammen mit ihrem Partner, dem Fotografen Emre Çaylak das Olin- Stipendium von Netzwerk Recherche. Die beiden arbeiten mit dessen Hilfe an einem Multimedia-Projekt über den akut vom Aussterben bedrohten Vaquita-Wal in Mexiko. Was seine Lage mit der mexikanischen Mafia und dem obskuren Markt für traditionelle Heilmittel in China zu tun hat, erzählen die beiden auf dem Stipendiaten-Panel.
Thursday, January 17
 

16:00

16:15

17:00

18:30

 
Friday, January 18
 

09:00

10:15

11:45

14:00

15:15